Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele*

MailArt 2019/2020

Wer bist Du heute? Mein Nachbar mit Demenz

Wie gehen andere Kulturen mit dem Krankheitsbild Demenz um? Dies ist die Fragestellung,
die den Künstler Thorsten Fuhrmann und mich dazu bewogen haben, die MailArt-Aktion zu starten.
Wir fordern weltweit Künstler  auf zu diesem Thema zu arbeiten und zur Ausstellung Werke bis
max. DIN A4 einzusenden.
Alle Arbeiten werden dann in der Ausstellung während des 4. Aktionswochenendes Demenz vom
14. bis 24. Mai 2020 im Gerbersaal, Schongau, und auf der "afa" in Augsburg vom 24 bis 28. Januar 2020
am Stand des KompetenzNetz Demenz zu sehen sein.
Wir sind neugierig und wünschen uns viele Einsendungen, die unserer Gesellschaft mit ihren
vielfältigen Aufgaben Anregungen und Impulse geben.


Who are you today? My neighbour with dementia

 

Different cultures - and different ways people respond to the challenges posed by the diagnosis to dementia.

That´s the theme that is raised by artist Thorsten Fuhrmann and me. We invite artists from all
around the world to participate in this mailart-project and send in works up to maximum size 30x21cm.

The works will be exhibited in Schongau, Bavaria at the historical "Gerbersaal" from May 14th to 24th, 2020.
Additionally, we will present the artworks first at the "afa" fair in Augsburg at the stand
"Kompetenznetz
Demenz" between January 24th and 28th, 2020.
We are very excited and look forward to your contributions to this specific project intended for motivation and suggestions  to our societies.

Hier der Link zur Ausschreibung / Link to invitation


Künstler / Artists

Index



Abdolreza Rabeti, Iran


Fatemeh Kazemeini, Iran


Shokouh Shanehchi, Iran


Elaheh Isarifar, Iran


Fatemeh Owraki, Iran


Pegah Borujerdian, Iran


Zohre Alamchi, Iran


Azimeh Behdast, Iran


Manizheh Vahidi, Iran


Andreina Argiolas, Italien


Carmen Mavrea, Rumänien


Lique Schoot, Holland


Richard Baudet, Frankreich


Pal Csaba, Ungarn


Miroslav-Batan Blagojevic, Serbien


Miguel Jimenez, Spanien


Judit Bouman, Holland


Wilhelm Schramm, Österreich


John M. Bennett, USA


Carlo Marcello Conti, Italien


Andreas von Brannenburg, Deutschland


Silvio De Garcia, Argentinien


Helmut Zunhammer, Deutschland


Ingeborg Siemers, Deutschland


Karl-Friedrich Hacker, Deutschland


Maria Chorianopoulou, Griechenland


Amadeu Escorcio, Portugal


Dejan Bogojevic, Serbien


Claudia Feti, Rumänien


Sergiu Zegrean, Rumänien


Wolf Schindler, Deutschland


Stefan Heuer, Deutschland


Daniel C. Boyer, USA


Carmen Popp, Deutschland


Marisa Martires, Portugal


Uwe Höfig, Deutschland


Rafaela Silva, Brasilien


Marie-Christine De Grave, Belgien


Andrea Weber, Deutschland


Janys Oliveira, Brasilien


Lars Schumacher, Deutschland


Jaromir Svozilik, Norwegen


Miche-Arts-Universalis, Belgien


Manuela Merl, Deutschland


Ingo Cesaro, Deutschland


Nihal Güres, Türkei


Johann Leschinkohl, Deutschland


Jennifer Weigel, USA


Juraj Jonke, Kroatien


Francine Fox, USA


Neslihan Yildiz, Türkei


Susanne Kohler, Deutschland


Rüdiger Goeritz, Deutschland


Susanne Hanus, Deutschland


Hans Braumüller, Deutschland


Gül Isiklar, Türkei


Viviana Andrada, Argentinien


Rasfan Abu Bakar, Malaysia


Carmen Heemels, Holland


Jörg Seifert, Deutschland


Hikmet Sahin, Türkei


Anja Mattila-Tolvanen, Finnland



Envide Nefelibata, Portugal



Hugo Pontes, Brasilien



Steve Howell, USA


Chuck Welch, USA


Jan Theuninck, Belgien


Bernd Nestler, Deutschland


Susanna Lakner, Deutschland


David Stanley Aponte, USA


John Gayer, Finnland

 


Heike Sackmann, Deutschland


Hanna Bayer, Deutschland


Clemente Padin, Uruguay


Hubert Kretschmer, Deutschland


Derya Avci, Türkei


Horvath Piroska, Österreich



Silke Ludwig, Deutschland


Simon Warren, England


Eni Ilis, Brasilien



Dadanautik, Deutschland


Emilio Carrasco Gutierrez, Mexico


Alexandru Jakabhazi, Rumänien


Eduard Jakabhazi , Rumänien



Kata Marosi, Ungarn


Ildiko Biro, Ungarn



Sandor Aranyi, Ungarn


Dorian Ribas Marinho, Brasilien


Rosanna Veronesi, Italien



Snappy, Kanada


Jeannette Scheidle, Deutschland



John Held, USA


Honoria Starbuck, USA



Wolfgang Günther, Deutschland


The Wasted Angel, Belgien


Rudi Domidian, Deutschland


Keiichi Nakamura, Japan


Sugar Irmer, Deutschland


Vittore Baroni, Italien


Maggi Ruggero, Italien


Mustafa Cevat Atalay, Türkei


Roberto Scala, Italien



Lutz Beeke, Deutschland


Katerina Nikoltsou, Griechenland


Gregor Netzer, Deutschland



Dame Mailarta, Kanada


Sjoerd Paridaen, Belgien


Pedro Bericat, Spanien


Andreas Niederau - Kaiser, Deutschland



Daniele Virgilio, Italien



Alexander Limarev, Russland



Luigino Solamito, Italien


Elke Grundmann, Deutschland


Ottmar Bergmann, Schweden



Valdor, Spanien


Klaus Pinter, Österreich



Claudio Romero, Italien


Mzia Valerian, Belgien


Bruno Cassaglia, Italien


H.R. Fricker, Schweiz



Cristina Blank, Deutschland

 


Martin Schwarz, Deutschland


Dommy Gielen, Belgien


Pascal Lenoir, Frankreich


Ryosuke Cohen, Japan


Bernd Sch., Deutschland


Horst Tress, Deutschland


Oana-Catalina Gavriliu, Rumänien


Eberhard Janke, Deutschland


Ed Hanssen, Holland


Jürgen O. Olbrich, Deutschland


Giovanni & Renata Strada, Italien