Doris Kettner
Kuratorentätigkeit / Demenz und Museum

Für die Galerie Wimmer: "Bayerische Landschaftsmaler auf dem Weg in die Welt"

Ausstellung in der Galerie in Berg (Starnberger See)
29. Juni bis 15. September 2018

 

Zur Landesausstellung 2018 "Mythos Bayern - Wald, Gebirg und Königstraum" in Ettal

 

Galerie Wimmer, Perchastr. 7, 82335 Berg

 
   Die Galerie Wimmer ist im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung doppelt vertreten. Zum einen enthält der Ausstellungskatalog mein ausführliches Essay über die Entwicklung und Verbreitung der bayerischen Maler im 19. Jahrhundert an Hand der Unterlagen und mit Blick auf die Firmengeschichte der Galerie Wimmer. Zum anderen ist vom Haus der Bayerischen Geschichte für die Landesausstellung ein Multimediaboard erstellt worden, das die Verkaufskataloge der Galerie Wimmer, die dort am Ende des 19. Jahrhunderts akribisch erstellt wurden, interaktiv wiedergibt.

   
Die Galerieausstellung greift das Thema der Landesausstellung auf und präsentiert Werke von Künstlern, die bereits vor über 120 – 150 Jahren Teil des Galerieprogramms waren:  Carl Spitzweg, Heinrich Bürkel, Peter von Hess, Franz von Defregger  u.v.m.

                                                                                            Carl Spitzweg "Zwei Dirndl auf der Alm"

                                                                                                             Franz von Defregger "Dirndl"

                                                                                                             Heinrich Bürkel "Dorfbrunnen (Garmisch)"

Mein Essay über die Geschichte der Galerie Wimmer im 19. Jahrhundert im Katalog zur Landesausstellung: